Geschichte ist aktueller denn je

Lokale Geschichte

Das unsere Geschichte nicht langweilig ist, beweisen die vielen Fernsehsendungen, die sich diesem Thema widmen. Wie wir sind, wie unsere Politik funktioniert, wie unser Staat aufgebaut ist und warum, lässt sich aus der deutschen Historie ersehen. Doch auch die lokale Geschichte kann richtig spannend sein. Das Leben in der Provinz zeigt unsere Reihe historischer DVDs.

spiegel TV, sternTV, ZDF History:

Die bundesweit ausgestrahlten TV-Beiträge zeigen die Entwicklung der großen Politik, das Leben in den Metropolen, die Prominenz. Mit der Reihe „Historische Stadtfilme“ wollen wir in die Provinz vordringen. Auch hier gab es Ereignisse, die das Leben der Menschen prägten und bis heute beeinflussen - und manchmal zurück bis auf Bundesebene wirkten.

Mehr »

StadtMedia für meine Stadt

Alltag & Menschen

Wirtschaftskrise, die NS-Zeit und Kriegsjahre - aber auch Wiederaufbau und Wirtschaftswunderjahre haben das Leben und die Stadtentwicklung beeinflusst. Wir zeigen bedeutende Ereignisse und vergessen dabei nicht den Alltag und die Menschen selber. Kein Blick von Oben - von den großen Fernsehmachern auf die „kleinen Leute“, sondern Bilder auf Augenhöhe. Viele Hundert Amateure haben ihre Stadt dokumentiert: zufällig, kunterbunt - doch immer wieder spannend!

Mehr »

 

So entstehen viele kleine Filme, die dann von Zeitzeugen kommentiert und erläutert werden.

 

Aktuell

Premiere Schwerin Teil 2

Die Premiere der zweiten DVD aus Schwerin findet im kommenden Jahr statt. Der genaue Termin folgt an dieser Stelle.

Mehr »

Letzte Produktion

Die letzte DVD in unserer Reihe „Historische Stadtfilme" erschien in Schwerin. Die Premiere fand am Sonntag, den 01.12.19 um 18.00 Uhr im...

Mehr »

Eintauchen in die Stadtgeschichte

Foto: kawi | SVZ

Dank der Unterstützung zahlreicher SVZ-Leser ist die erste Schwerin-DVD fertig: Im ersten Teil geht es um die Zeit von 1914 bis 1960
von Timo Weber - Schweriner Vorlkszeitung

Herzog Friedrich Franz IV. reitet über den Alten Garten und nimmt vor der imposanten Schlosskulisse die Militärparade ab. Diese Filmaufnahme dürften die wenigsten schon gesehen haben. Mit dieser Szene und fachkundig-launigen Erklärungen des Schweriner Stadtarchivars Dr. Bernd Kasten beginnt die erste Schwerin-DVD, die unsere Zeitung pünktlich zum Weihnachtsgeschäft anbietet.

Das Leben im Emsland von 1933 bis 1957

Der 91-jährige Meppener Franz Hornung ist ein wichtiger Zeitzeuge für die DVD: Emsland: Foto: Hermann-Josef Mammes

Einzigartiges Zeitdokument
DVD zeigt das Leben im Emsland von 1933 bis 1957
Ein Artikel von Hermann-Josef Mammes

 Meppen. Eine außergewöhnliche Filmpremiere hat im Germania Kino in Meppen stattgefunden. Einem auserlesenen Publikum wurde der Film „Emsland - Die Jahre 1933 bis 1957“ präsentiert. Das Video ist von nun an auch in allen Geschäftsstellen der Neuen Osnabrücker Zeitung im Emsland erhältlich.

Als Schwerins Bilder laufen lernten

Wie sah Schwerin zu DDR-Zeiten aus? Wie wandelte sich das Umland in den 1990er-Jahren? Wie veränderte sich die junge Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern in den vergangenen Jahrzehnten? SVZ möchte eine DVD über Schwerin herausbringen und braucht dafür Ihre Unterstützung, liebe Leser.

Gesucht wird alles, was in Stadt und Umland für Furore sorgte.

Seiten

StadtMedia RSS abonnieren

Rheinhessen DVD`s

Es ist ein sehr ehrgeiziges Unterfangen, die Geschichte Rheinhessens in bewegten Bildern und durch Zeitzeugenberichte erlebbar zu machen

Christian Matz
Verlagsgruppe Rhein Main GmbH & Co. KG